Entdecken Sie das Kloster

 

Adresse

Kloster Cornberg
Hotel Restaurant & Cafe


Am Steinbruch 1
36219 Cornberg


Telefon: 05650/9219130
Telefax: 05650/9219131
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mittwoch-Sonntag 12.00-20.00 Uhr

     durchgehend warme Küche

   Montags und Dienstags Ruhetag

         oder nach Vereinbarung

mehr erfahren

Entfernungen

Bad Hersfeld | 26 km
Göttingen | 73 km
Kassel  | 73 km
Eisenach | 46 km
Autobahn A4 | 30 km

End

 

 

 

 

Willkommen

im Hotel-Restaurant Kloster Cornberg
Willkommen in echten gotischen Klostermauern

 

 

Das Hotel-Restaurant "Kloster Cornberg" befindet sich im Ostflügel der historischen Klosteranlage. In einem Gewölberestaurant findet sich Platz für 60 Personen. Gekonnt wurden hier historische Elemente wie freiliegendes Mauerwerk und tiefe Fenstersimse integriert.  Hotel, Gewölberestaurant und Tagungsbereich fügen sich unauffällig in eine historische Erscheinung, deren Grundstein vor mehr als 700 Jahren gelegt wurde.  Das Klosterrestaurant bietet einen stimmungsvollen Rahmen, sowohl für festliche Gesellschaften, als auch für romantische Dînes oder eine ungewöhnliche Tagungspause.

                                                                                                     

                                                                                   

 

Im Südflügel – der ehemaligen Kirche des Klosters – und im Innenhof finden vom Jazzfrühschoppen bis hin zum Kabarettabend die verschiedensten kulturellen Veranstaltungen  statt.

Im Nordflügel der Klosteranlage befinden sich  dieTagungsräumen „Bubenbach“ und „Benedictus“ sowie eine Kegelbahn. Im Raum „Benedictus“ werden auch standesamtliche Trauungen durchgeführt. Ein außergewöhnlich romantischer Rahmen, in dem sich mittlerweile Paare aus dem ganzen Bundesgebiet ihr Ja-Wort geben.

Im Westflügel befindet sich das Cornberger Sandsteinmuseum, wo sich interessierte Besucher über den Cornberger Sandstein, die Geschichte des Klosters und die Bergarbeitersiedlung Cornberg informieren können. Zahlreiche Fossilfunde sind als Zeugen der Vergangenheit zu bewundern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang